THE REAL WORD

THE REAL WORD

THE REAL WORD ist ein Podcast, in dem alle wirkli…

Die schonungslose Wahrheit über die ersten Wochen mit Baby

Audio herunterladen: MP3

Ja, so eine Geburt ist krass – aber das Wochenbett ist krasser. War es zumindest für Nicola, die in dieser Folge berichtet, wie es ihr erging. So ehrlich werdet Ihr wohl nirgendwo sonst hören, was die Wochen nach der Geburt mit Körper und Geist machen können. Spoiler: Stillen is a motherfucker – und: von wegen „Kuschel- und Kennenlernzeit“. Eine Folge über Bindungs-, Brust- und sonstige Probleme – und den Weg zurück ins „normale“ Leben.

CONTENT NOTE VON NICOLA:

Am Ende dieser Folge sagt Julia, dass die Schilderungen vielleicht etwas abschreckend wirken - das war natürlich nie die Absicht. Natürlich verlaufen die Wochen nach der Geburt bei jedem anders – für manche sind es die schönsten Wochen ihres Lebens, andere haben zu kämpfen, die meisten kämpfen sich so durch, zwischen Hochs und Tiefs. Hier ging es um meine persönliche Erfahrung, noch nah dran berichtet, ungeschönt und ehrlich. Und sie soll andere Neu-Mamas, die diese Zeit noch vor sich haben oder vielleicht gerade mittendrin stecken, beruhigen. Denn die wichtige Botschaft der Folge sollte sein: Du wirst nicht mit dem Tag der Geburt zur Mutter. Es ist normal, dass du dich auch erstmal um dich und deinen Körper kümmern musst. Dass dein Partner vielleicht schneller ist, im Elterngefühl fühlen. Weil er sich nur auf das Baby konzentrieren darf, du aber noch tausend andere Baustellen hast. Hormone, Schmerzen, der Kampf ums Stillen (!!!), Narben, Blut, Erschöpfung, in manchen Fällen Trauma, psychisch oder physisch. Aber nach gut drei Monaten darf ich feststellen: Man holt das auf. Alles heilt, die Tiefs werden seltener, das Leben normaler. Tag für Tag für Tag. Und die schönen Momente werden mehr und man kann sie endlich auch als solche wahrnehmen. Auch wenn sie schwer in Worte zu fassen sind, die nicht platt klingen für alle, die keine Kinder haben. Denn ja, es ist der erste bewusste Blick, das erste (und zweite und hundertste) Lächeln, das erste laute Lachen, das einen belohnt. Diese kleinen Dinge, die das Baby lernt, die einem bei anderen Babys völlig belanglos erschienen – die nun aber wie ein großartiges Wunder scheinen: Es greift erstmals etwas. Folgt einem mit den Augen. Schläft alleine ein. Will sich aufsetzen. Macht Geräusche! Und da kommt ja noch so viel mehr. So dass man langsam tatsächlich versteht, was in den ersten Wochen noch völlig absurd scheint: Warum Frauen nach dem ersten noch mehr Kinder kriegen.

THE REAL WORD im Internet: ALLE FOLGEN https://www.welt.de/podcasts/the-real-word/

INSTAGRAM: Unser Podcast @therealwordpodcast Nicola: @liebeserklaerer Julia: @juliahackober

Unsere FACEBOOK-Seite findet Ihr hier: www.facebook.com/PodcastTheRealWord/

Oder schreibt uns eine Mail an: therealword@welt.de

+++ Werbung +++ In dieser Folge von „The Real Word“ wollen wir Dir „Closely“ vorstellen. „Closely“ ist eine junge schwedische Firma, die es sich zum Ziel gemacht hat, die bequemste Unterwäsche und Sportswear der Welt für Frauen herzustellen. Im Mittelpunkt stehen dabei Funktionalität und das Gefühl der Freiheit für die Trägerin. Und das sind in diesem Fall Frauen jeden Alters und jeder Figur. Ob klein oder groß, zierlich oder etwas fülliger, ob älter oder noch ganz jung – bei „Closely“ finden ALLE die passenden Produkte. So gibt es allein die BHs zum Beispiel in 44 verschiedenen Größen! Und nicht nur das: „Closely“ legt auch großen Wert auf Nachhaltigkeit und ist ein klimaneutrales Unternehmen, das mit vielen recycelten Materialien arbeitet. HörerInnen von „The Real Word“ bekommen jetzt 20 Prozent Rabatt. Einfach bei der Bestellung den Code „therealword20“ auf www.closely-official.com eingeben.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

THE REAL WORD ist der ehrliche Podcast. Der Podcast, in dem alle wirklich wichtigen Fragen des Alltags und der Popkultur erörtert werden: Was haben Busen-Selfies mit Feminismus zu tun? Wie viel Sex macht glücklich? Was tun, wenn man am Arbeitsplatz anfängt zu weinen? Und was können wir vom TV-Bachelor lernen? In THE REAL WORD geht es um das Leben – so, wie es wirklich ist.
Am Mikrofon befinden sich die Journalistinnen Nicola Erdmann und Julia Hackober von ICONIST by WELT.

Feedback gern an therealword@welt.de.

von und mit ICONIST by WELT

Abonnieren

Follow us